Bienenfutter: Die richtige Menge finden

Bienen brauchen im Winter etwa 15 Kilo Honig, um nicht zu verhungern. Je nach Stärke des Volkes kann es auch mehr oder weniger sein. Wenn im Bienenstock nicht genug Futter ist, muss das Bienenvolk mit speziellem Bienenfutter unterstützt werden. Dabei darf nicht zu viel verwendet werden, denn Bienen können auch überfüttert werden.

Um die richtige Menge zu ermitteln, sollte man das Bienenvolk wiegen, wenn keine Zunahme an Vorräten mehr zu erwarten ist. Die etwas genauere Methode ist die Verwendung einer zuverlässigen Personenwaage. Indem man den Bienenstock mittig auf die Waage stellt, lässt sich ein relativ genaues Gewicht ermitteln. Man kann zum Wiegen auch eine Zugwaage verwenden.

Continue reading „Bienenfutter: Die richtige Menge finden“